Kategorien
Jugendgruppe

Nachtangeln der Jugend

Nach langem Warten durften wir uns endlich mal wieder mit „unseren“ Jungs am 26.06.2021 um 16:00 Uhr am Vereinsheim treffen. Der Plan: erstmal ne Wurst vom Grill, dann ab an den Stadtsee, zum Nachtangeln, und abschließend die Auswertung…

Gesagt, getan! Petrus bescherte uns bestes Wetter. Einen bestimmten Zielfisch hatten wir nicht, der Spaß an der Sache stand im Vordergrund…einfach mal wieder angeln!

So fingen die acht Jugendlichen an eine Plötze nach der anderen zu fangen. Der ein oder andere nutze diese als Köderfisch und für Lasse ging dieser Plan voll auf! Er konnte einen 89er Hecht, mit stolzen 4,6 kg, zum Landgang überreden und holte sich damit auch den ersten Platz.

Friedfische der größeren Art, wie Karpfen oder Brassen, ließen sich Zeit. Erik blieb trotzdem dran und konnte noch zwei schöne Brassen an den Haken und an Land bekommen. Dieses Durchhaltevermögen sicherten ihm den 2.Platz.

Tamme hingegen konzentrierte sich weiter auf die Plötzen, zuppelte eine nach der anderen aus dem Wasser und holte sich damit Platz 3.

Uns, Ingo und mir, war es eine Freude „unsere“ Jungs mal wieder zu sehen und mit Ihnen zu angeln und wir freuen uns schon auf das nächste Gemeinschaftsangeln mit den Petrijüngern!

Immer stramme Schnüre und viel Gesundheit!

Euer Chris!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.