Kategorien
Allgemein

Nachruf

Am 15. November verstarb unser Potsdamer Angelfreund Bodo Gürgens nach langer, schwerer Krankheit. Bodo war lange Jahre 1. Vorsitzender des Potsdamer Eisenbahner Angelvereins und einer der drei Angelfreunde, die sich im März 1990 nach Rendsburg aufgemacht hatten um mit unserem damaligen Vorstand Kontakt aufzunehmen. Zustande gekommen war diese Kontaktaufnahme durch verwandtschaftliche Beziehungen zu unserer langjährigen 2. Vorsitzenden Helma Thur. Daraus entstand eine Freundschaft zwischen unseren Vereinen, die noch heute besteht und durch gegenseitige Besuche intensiv gepflegt wird. Bodo war in den letzten 30 Jahren einer der wesentlichen Förderer dieser Freundschaft und auch nach dem Ende seiner Vorstandszeit und trotz teilweise erheblicher gesundheitlicher Probleme immer wieder bei unseren Treffen dabei. Ich selbst habe bei diesen Treffen viele Gespräche mit ihm über die Geschichte dieser Patenschaft geführt und ihn bei unserem letzten Besuch in Potsdam 2019 im Krankenhaus besucht.

Wir werden Bodo als wirklichen Freund vermissen und sein Andenken stets in hohen Ehren halten.

Achim Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.